Vorträge

Hier sind meine Vorträge für das aktuelle Jahr aufgelistet. Vergangene Jahre finden sich hier. Für einige Vorträge liegen meine Präsentationen als PDF vor. Eine Weiterverwendung der Präsentationen ist nur nach Rücksprache möglich.

2021

„Frühkindliche Entwicklung und digitale Medien“; Durchführung von zwei Workshops auf dem digitale Fachtag  „Digitalisierung in der Kita Ist das denn wirklich nötig?“ des Institutes für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit | Rheinland Pfalz (IBEB) der Hochschule Koblenz am 27.4.2021

„Digital lernen – erfolgreich lernen“; webbasierter Vortrag auf dem Studientag des Gymnasiums Weierhof Donnersberkreis am 26.4.2021

„Digital lernen – erfolgreich lernen“, webbasiertes Vortrag auf dem 5. Fachtag der hessischen Versuchsschulen in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium am 13.3.2021 als PDF

„Hybride Lernumgebungen nicht nur in der Pandemie?“, (Webinar) auf dem Studientag des Rhein-Wied-Gymnasium Neuwied am 17.2.21

„Medienerziehung in der frühkindlichen Bildung“ (Webinar) für den Fachtag ‚Medienerziehung in Fachschulen für Sozialwesen RP‘ von medien+bildung.com (Ludwigshafen) am 22.1.2021

„Künstliche Intelligenz und Bildung“ (Webinar) für den Ausschuss ‚Digitalisierung‘ der Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz am 18.1.2021

2020

„Verschwörungsmythen und Medien“; gehalten auf der Fortbildung für Lehrpersonen des Zentrums für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 9.12.2020

„Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung“; Tagesworkshop für Erzieherinnen der AWO Kindertagesstätte Idstein am 4.12.2020

„Digitales Lernen“ (Webinar) auf den Fachtag zum Thema ‚Digitalisierung in inklusiven Settings: Gemeinsame Diskurse und Spannungsfelder‘ der Universität Vechta am 12.11.2020

„Digitale Bildung“ (Webinar) für das Auguste-Viktoria-Gymnasium in Trier am 4.11.2020

„Frühkindliche Entwicklung und digitale Medien“ Tagesfortbildung für Erzieherinnen in Wetzlar am 27.10.2020 (

„Hybride Lernumgebungen“ (Webinar) für die Berufsbildende Schule 3 in Mainz am 26.10.2020

„Hybride Lernumgebungen“, wabbasierter Vortrag an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule am  5.10.2020.

„Digitale Bildung – Begründungen – theoretische Orientierung – Ziele“ vom 25.6.2020 für das Projekt Bildungswerkstatt der Stadt Saarbrücken als Aufenanger Digitale Bildung Begründungen Ziele_0620

„Künstliche Intelligenz und Bildung“; gehalten auf der Fortbildung für Lehrpersonen des Zentrums für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 10.9.2020

„Kita digital“; gehalten für die Kita-Leitungen der städtischen Einrichtungen von Waldorf-Mörfelden am 3.9.2020

„Produktion von Videotutorials“; Workshop für Hochschulen in Rheinland-Pfalz an der Universität Mainz am 10.7.2020

„Influencer in sozialen Netzwerken“; gehalten vor dem Rotary Club Mainz am 8.7.2020

„Digitale Bildung“ (Webinar) für die Bildungswerkstatt in Saarbrücken am 25.6.2020

„Feedback und Bewertung in Online-Umgebungen“ (Webinar) für das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 17.6.2020

„Interaktion und Motivation im digitalen Lernen“ (Webinar) für das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 10.6.2020

„Videokonferenzen mit Schüler*innen“ (Webinar) für das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 3.6.2020

„Typen von Online-Angeboten für Schüler*innen“ (Webinar) für das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (Ludwigshafen) am 27.5.2020

„Digitale Medien in der Schule“ (Webinar) für die Hochschule Mainz/IT-Club Mainz am 20.4.2020

„Medienbildung in Kindertagesstätten“; gehalten auf der Tagung der Fachberatung Kindertagesstätten des Caritasverband Frankfurt e.V. am 9.3.2020

„Digitale Kompetenzen – Theoretische Konzepte und Ansätze“, gehalten an der Universität Frankfurt am 27.2.2020

„Digitale Medien in der Kita – Chancen und Herausforderungen“; Fortbildung für Erzieherinnen der Fachstelle für Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege des Bodenseekreis in Uhldingen-Mühlhofen am 5.2.2020.

„Effekte der Lesesozialisation: ‚analoges‘ versus ‚digitales‘ Lesen“; gehalten auf dem Kolloquium der Mainzer Buchwissenschaften „Brauchen Kinder Bücher?“ an der Universität Mainz am 31.1.2020

Webinar Folien. vom 20.2.2020 „Digitales Lernen in Schule und Unterricht“ als PDF

2019

„Lernen im digitalen Zeitalter – Phänomen basiert und forschend“; gehalten auf der Tagung der Hohenloher Akademie in Bremerhaven am 3.12.2019

„Digitalisierte Jugend ohne Bewegung? – Freizeiten in einer mediatisierten Jugendwelt“; gehalten auf Jahrestagung der DGfE-Kommission Sportpädagogik in Mainz am 28.11.2019; als PDF

„Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Pädagogische Bedingungen für eine erfolgreiche Pädagogik“; gehalten auf dem Jahreskongress der Ganztagsschulverbands in Rust am 27.11.2019

„Navigation Behaviour of Young Children in Tablet Applications”; gehalten zusammen mit Jasmin Bastian auf der Tagung ‘clash of realities’ am 20.11.2019 in Köln

„Bildung in der digitalen Welt – Chancen und Herausforderungen für Schule und Unterricht“; gehalten auf dem Studientag am Gymnasium Nieder-Olm am 11.11.2019

„Digitales Lernen in der Grundschule – Pädagogische Begründungen und Aufgaben“; gehalten auf der Abschlusstagung des Projekts ‚Digitales Lernen Grundschule in Berlin am 7.11.2019

„Populismus in den Medien – Antworten der Medienpädagogik“; gehalten an der Universität Mainz am 5.11.2019

„Bildung in der digitalen Welt – Chancen und Herausforderungen für Schule und Unterricht“; gehalten auf der Studientag der IGS Sophie Sondheim in Ingelheim am 5.11.2019

„Bildung in der digitalen Welt – Medienwelten von Kindern und Jugendlichen“; gehalten auf dem Studientag an dem Gymnasium in St. Blasien am 4.11.2019

„Was macht Qualität im deutschen Kinderfernsehen aus? ein Vergleich des Angebots der öffentlich-rechtlichen Sendern mit den Privatanbietern“; gehalten an der Universität Basel am 31.10.2019

„Flipped Classroom“; Workshop gehalten im Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen am 7./8.11.2019

„Lernprogramme, Künstliche Intelligenz, Flipped Classroom“; Workshop auf der Tagung Ignatianischer Pädagogik in Ludwigshafen am 27.9.2019

„Chancen und Risiken im Umgang mit digitalen Medien in der Familie“; gehalten in der Personalstelle des Landeskriminalamts Wiesbaden am 26.8.2019

„Datenmanagement und Forschungsethik“; gehalten auf der DGfE-Summerschool in Erkner am 25.7.2019

„Digitalisierung in der Lehrerbildung und im Lehrerberuf“; gehalten auf dem 7. Forum Bildungsforschung des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Siegen am 10.7.2019

„Digitale Bildung für die Zukunft“; gehalten in der AG Digitale Bildung des Jungen Wirtschaftsrat der CDU in Frankfurt am 22.5.2019

„Digitalisierung und Bildungspolitik“; gehalten im Rahmen der Ringvorlesung Bildungspolitik des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Münster am 28.5.2019

„Einsatz digitaler Medien in der Grundschule“; gehalten für Grundschulleiterinnen der deutschen Auslandsschulen in Iberien in Santa Cruz/Teneriffa am 24.5.2019

„Digitale Medien in der Grundschule – Pädagogische Potenziale und Herausforderungen“; gehalten auf dem Fachtag ‚Medienbildung in der Grundschule – Impulse, Ideen und Unterstützung in Ortenau‘ am Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Offenburg am 11.4.2019

„Medienpädagogik im Kindergarten“; gehalten auf dem Elternabend im Kindergarten ‚Zukunftswerkstatt‘ in Guntersblum am 9.4.2019

„Digitalisierung in den frühen Hilfen“; gehalten auf der Jahrestagung der Netzwerkkoordinatoren der frühen Hilfen in Hessen in Homburg/Ohm am 26.3.2019

Workshop „Identitätsarbeit in und mit Medien“; gehalten auf der Jahrestagung der Kinder- und Jugendpsychotherapeuten in Frankfurt am 23.3.2019

„Medienpädagogische Theorien und Forschung“; gehalten auf der Frühjahrstagung der DGfE-Sektion Medienpädagogik in Paderborn am 21.3.2019

„Bildung 4.0 – Gegenwärtige Vorbereitung der Studierenden auf die Berufswelt und Ausblick auf künftige Erfordernisse“; gehalten auf der Tagung Talentum der Deutschen Bank in Frankfurt am 19.3.2019

„Digital Leadership Education und die Ignatianische Pädagogik“; gehalten auf dem Studientag des Aloisiuskolleg in Bonn-Bad Godesberg am 18.3.2019

„Pädagogische Antworten auf Herausforderungen der Zukunft“; gehalten auf der BMBF-Tagung ‚Bildungswelten der Zukunft‘ in Berlin am 12.3.2019

„Digitalisierung der Hochschullehre – Fluch oder Segen?“; gehalten auf der 2. Online.Tagung ‚Hochschule digital.innovativ‘ der PH Niederösterreich am 11.3.2019

„Digitale Medien in der Kindheit internationaler Perspektive“; gehalten als Blockseminar an der Hochschule Koblenz am 9.3.2019

„Künstliche Intelligenz und Lernen“; gehalten auf der Kollegstagung der Ignatiusschulen in Berlin am 1.3.2019

„Medienkritik“; gehalten auf der GEW-Fortbildung in Mainz am 18.2.2019

„Ergebnisse der Evaluation des DLGS-Projekts“; gehalten auf der DiLeg-Tagung der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg am 11.2.2019

„Digitalisierung in Ausbildung und Unterricht“; gehalten am Studienseminar für berufliche Schulen in Darmstadt am 30.1.2019

.